Heimkinder-der-DDR.de
Heimkinder-der-DDR.de

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Gäste und Grußredner der Ausstellungseröffnung

 

Frau Edith Kürten, Vizepräsidentin des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

 

Dr. Christian Sachse (UOKG)

 

 

 

Wir möchten uns im Besonderen bei Frau Susan Baumgartl und ihrem Team für die Unterstützung bedanken.

Volksstimme Bördekreis

ePaper
Teilen:

Pressemitteilung Helmstedter Sonntag

ePaper
Teilen:

Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn

Heute Abend konnten wir im Beisein von Nicole und Torsten Ehms sowie Brigitte Matthias unsere neue Sonderausstellung "Vergangenheit bewältigen" eröffnen.

Dr. C...hristian Sachse (UOKG) hielt einen anschaulichen und für viele Besucher erschütternden Einführungsvortrag zum System der Heimerziehung in der DDR. Edith Kürten, Vizepräsidentin des Bundesamtes für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, brachte in ihrem Grußwort ihre besondere Wertschätzung für die Bereitschaft der Hobbyfotografen und Zeitzeugen zum Ausdruck, ihrer schmerzvollen Vergangenheit eine öffentliche Präsenz zu geben.

Die Ausstellung zeigt Fotografien der ehemaligen Heimkinder zur Aufarbeitung ihrer traumatischen Erfahrungen in Spezialheimen der DDR. Leider konnte der vierte Zeitzeuge und Hobbyfotograf Thomas Senft krankheitsbedingt nicht dabei sein.

Die Ausstellung ist vom 14.7. bis zum 27.8.2017 zu sehen.

 

Auszüge aus dem Gästebuch der Gedenkstätte Marienborn zu unserer Ausstellung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heimkinder-der-DDR.de